Euphonium


Instrumentengattung: Blechblasinstrumente


Das Euphonium wird wegen seiner im Tenorbereich liegenden Stimmlage auch Tenortuba genannt. Das in B gestimmte Instrument ist mit 4.5 kg Gewicht wesentlich leichter als die Basstuba. Da auch die Rohrlänge kürzer ist, wird es um einiges kleiner und handlicher. Seine Flexibilität, sowie sein runder und weicher Klang machen es zu einem vielseitigen Solo- und Ensembleinstrument.

Klangerzeugung Die Schwingungen werden durch die Lippen der Bläserin/des Bläsers erzeugt und mittels eines Kesselmundstückes in das Instrument geleitet.

Tonbeispiel » Link

Spiel- resp. Zusammenspiel-möglichkeiten Blasorchester, Brass Band, Brass Quartett, Tuba Quartett und zum Teil im Sinfonieorchester.

Musikstile

Blasmusik, Klassik, Jazz, Volksmusik, etc.


Einstiegsalter ab ca. 7 Jahre

Üben Das Erlernen eines Instruments erfordert regelmässiges Training zu Hause. Lernen heisst Üben. Ein positives Lernumfeld und die Unterstützung durch die Eltern beim täglichen Üben zu Hause kann viel zum Fortschritt beitragen.

Anschaffung Mietpreis je nach Vertragswert: Fr. 30.– bis 60.– pro Monat Neukauf eines Euphoniums: ca. Fr. 8'500.– Lassen sie sich im Fall eines Kaufes immer vom Instrumentallehrer beraten und fragen sie ggf. nach Gebrauchtinstrumenten.
Die Lehrperson berät Sie gerne

Unterrichtsart Einzelunterricht

Lehrperson icon bildMichael Neuenschwander

 

« zurück zur Übersicht