Kinderchor Wangner Spatzen


Gruppenmusizieren mit diversen Rhythmus- und Klangplatten-Instrumenten

In Gruppen lernen die Kinder nicht nur den Umgang mit diesen Instrumenten, sondern auch den Umgang mit den anderen Kindern der Gruppe. Der soziale Aspekt ist ebenso wichtig wie der Musikalische.

Zu den ORFF-Instrumenten gehört die ganze Familie der Perkussionsinstrumente wie z.B.
- Claves (Hölzchen)
- Maracas ( Rhumbakugeln)
- Triangel
- Handtrommeln wie Conga, Bongo, Djembé, Cajon
- Rahmentrommeln wie Tamburin, Tamborim, etc.

In grossen Gruppen kommen Klangplatteninstrumente wie Xylofon, Marimbaphon, Vibraphon, und Glockenspiel dazu.

Am Anfang müssen die Kinder nicht zwingend ein eigenes Instrument besitzen.

Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler können in Absprache mit der Lehrperson entweder ein Perkussions-Instrument (Rhythmusinstrument) oder ein Klanginstrument (melodiös) wählen. Zu diesem Zeitpunkt ist es unterlässlich, ein Instrument zum Üben zu Hause zu haben.

Auskunft erteilt: Walter Grob

 

« zurück zur Übersicht